Masterclass InDesign Automation

Ein Lehrgang der Reihe „Publisher Professional“

Die Möglichkeiten der InDesign-Automation sind fast grenzenlos: Scripting, GREP, Plugins, strukturierte Daten und immer wichtiger: Crossmediale Schnittstellen ins Web. Was steckt dahinter und wie kannst du es in deiner Praxis einsetzen? Das ist der Schwerpunkt dieses Kurses. Du lernst die Möglichkeiten der Automatisierung und Schnittstellen: Am Ende kannst du die Technologien selber einsetzen und Projekte implementieren! Die wichtigsten Themen werden ausführlich vorgestellt und der jeweilige Nutzen anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht: der Einsatz von regulären Ausdrücken mit GREP, InDesign Scripting mit JavaScript, WordPress und Cloud Publishing sowie XML und Anbindung an Datenbanken am Beispiel von EasyCatalog. Damit die Projekte auch gelingen, gibt es umfassendes Basiswissen zum Projektmanagement noch dazu!

INFORMATIONEN zum Lehrgang

Infobroschüre zum Kurs

Die wichtigsten Themen werden ausführlich am Info-Webinar vorgestellt und der jeweilige Nutzen anhand von Praxisbeispielen verdeutlicht.

Das Info-Webinar vom 31. März 2022 kannst du dir hier noch einmal anschauen:

Wie, wann, wo – wie lange

  • Zwischen September und Dezember 2022, Details siehe «Agenda» weiter unten resp. das PDF oben.
  • Dauer: 12 Tage + betreutes Praxisprojekt 4 Tage
  • Ort: Der Lehrgang wird abhängig von den Anmeldungen in Bern/Schweiz  oder im Raum Stuttgart/Deutschland durchgeführt

Zielgruppe

Du willst technisch anspruchsvolle Publishing-Projekte umsetzen? Du hast keine Angst vorm Texteditor? Du willst zusammen mit Publishing-Profis deinen Wissensstand auf ein neues Level heben?

Du bist Mediengestalter/in, Polygraf/in, Medieninformatiker/in, Verlagshersteller/in (CH Projektmanager/in Buch), Anwender/in von Publishingsystemen? Aber auch ohne Zertifikat und einschlägige Berufsausbildung bist du hier richtig!

Agenda

Termine Herbst 2022:

Mi 7. – Do 8. September
Di 20. – Do 22. September
Mo 10. – Di 11. Oktober
Mo 24. – Di 25. Oktober
Di 15. – Do 17. November

Themenblock GREP (1 Tag mit Gregor Fellenz)

Mithilfe von GREP können Sie wahre Suchen- und-Ersetzen-Wunder vollbringen. Durch Platzhalter, variable Trefferlängen und die Verwendung der Suchergebnisse in der Ersetzung erschliessen sich ganz neue Möglichkeiten bei der automatischen Formatierung und Typografie.

  • Einführung in das Suchen und Ersetzen mit GREP in InDesign
  • GREP-Stile, erweiterte GREP-Techniken
  • Die besten GREP-Tools
  • Mit “ChainGREP” wiederkehrende Suchanfragen zu eigenen Skripten konvertieren

Themenblock Scripting (4 Tage mit Gregor Fellenz)

  • Einführung Automatisierung (Abgrenzung GREP, Skripte, Plugins … )
  • Was kann Skripting? Skripte finden, installieren und einsetzen
  • Einführung JavaScript
  • Klassisches JavaScript für InDesign
  • Visual Studio Code – die Entwicklungsumgebung für InDesign kennenlernen
  • Das InDesign-Objektmodell kennenlernen
  • Best Practices
    • Format- und Mustervorlagen
    • Schritte der Scripterstellung

Themenblock Web/WordPress
(2 Tage mit Simea Merki)

  • Das Web verstehen: HTML und CSS
  • Einstieg in WordPress. Eine Webseite einrichten!
  • Content mit WordPress für unterschiedliche Ausgabekanäle
  • WordPress als Redaktionssystem und Workflowverwaltung
  • Exkurs: Print CSS Paged Media Module

Themenblock strukturierte Daten
(2 Tage mit Rudi Warttmann und 2 Tage mit Gegor Fellenz)

  • Strukturierte Daten (JSON, REST; Datenbank, CSV; XML)
  • Strukturierte Daten über EasyCatalog in InDesign verarbeiten
  • Workflows für die Verarbeitung von strukturierten Daten
  • XML und InDesign – die Boardmittel kennenlernen
    • XML importieren und exportieren
    • Formate zuweisen, Tabellen einsetzen
  • Skripte und XSLT für die Verarbeitung einsetzen
    • Preprocessing: Via XSLT die Daten optimal für InDesign vorbereiten
    • Postprocessing: Mit Skripting alle Layoutkonstrukte herstellen
  • Praxisbeispiele XML Automatisierung
  • Automatisierte Dokumenterstellung aus JSON-Daten
  • InDesign und WordPress verbinden

Themenblock Projektmanagement
(1 Tag mit Haeme Ulrich)

  • Multi-Channel-Projekte managen
  • Agile Projekt-Management-Methoden im Vergleich (Kanban, Scrum, Design Thinking)
  • User Story und Story Map
  • Multi-Channel-Projekte über die Kanban-Methode agil verwalten

Betreutes Praxisprojekt nach Wahl

Zum Beispiel

  • WordPress nach InDesign
  • XML oder JSON nach InDesign
  • Datenbank/CSV nach InDesign
  • InDesign-Automation über EasyCatalog
  • Oder du setzt dein eigenes Praxisprojekt um

Abschlusspräsentation des Projekts (online) am 15. Dezember 2022.

Referenten

Kosten

Kontakt für Fragen:

Für die Schweiz und Österreich:
Markus Heinzle / Tel. +41 31 351 15 11

Für Deutschland:
Melanie Erlewein (dmpi, Stuttgart) /Tel. +49 711 4 50 44 50 bei Fragen zu der Organisation

Definitive Anmeldung
zum 12-tägigen Lehrgang 2022

Sie melden sich hiermit verbindlich an zum oben genannten Preis.
Annullationsbestimmungen: Ab 14 Wochentage 50 % der Teilnahmegebühr, ab 5 Tagen oder bei Nichterscheinen 100 % fällig. Sie können eine Ersatzperson melden.

 

 

THEMEN FÜR WISSENSHUNGRIGE