22.11.2023 Intergraf Young Talent Award 2024

3’000 EURO 📱 Preisgeld – YOUNG TALENT AWARD 2024 – eine Initiative von Intergraf fĂŒr die Zukunft der Druckindustrie – der 😀 Verband Schweizer Druckindustrie macht mit – es werden 😍 Talente gesucht!

 

Hier gehts zur offiziellen Information der Intergraf>>

Intergraf, die Dachorganisation der europĂ€ischen BranchenverbĂ€nde, nimmt ab sofort Bewerbungen fĂŒr den Young Talent Award 2024 entgegen. Dieser renommierte Award wurde ins Leben gerufen, um die Zukunft der Druckindustrie zu gestalten. Ziel ist es, die Perspektiven der nĂ€chsten Generation zu erforschen, ihre Vision fĂŒr unsere Branche zu verstehen und stĂ€rkere Bindungen zwischen der Industrie und ihrer zukĂŒnftigen Arbeitnehmerschaft zu fördern.

In diesem Jahr liegt der Fokus auf kĂŒnstlicher Intelligenz, einem Thema von hoher Relevanz, das die Schlagzeilen beherrscht und einen erheblichen Einfluss auf Unternehmen sowie auf die Gesellschaft insgesamt ausĂŒbt. Der Gewinner oder die Gewinnerin erhĂ€lt einen Preis von 3.000 Euro. Kandidaten:innen fĂŒr den Young Talent Award 2024 sind aufgerufen, ihre Ideen zu folgender Frage einzureichen:

„Wie könnte kĂŒnstliche Intelligenz die Druckindustrie beeinflussen, und welche damit verbundenen Risiken und Chancen bestehen?“

Bewerbungskriterien:
– Teilnehmer/-in muss ein junger Student, Auszubildender oder Arbeitnehmender der Druckbranche sein
– Die Person darf nicht Ă€lter als 25 Jahre sein
– Die Eingaben sollten in Englisch verfasst werden und eine LĂ€nge von 2-5 A4 Seiten haben
– Bewerber/-innen können die Form und Umsetzung der PrĂ€sentation selbst wĂ€hlen
– Der Eingabe sollte auch ein kurzer Lebenslauf (CV) von maximal zwei Seiten beigelegt sein

Die Bereitschaft, den Beitrag auf der nĂ€chsten Intergraf-Konferenz „Print Matters for the Future“ (14. Juni 2024 in Bukarest) vorzustellen, ist wĂŒnschenswert, aber nicht zwingend.

Bewerbungen sollten bis zum Einsendeschluss am 29. Februar 2024 auf Englisch an Sergejs Mikaeljans, Kommunikationsbeauftragter bei Intergraf, per E-Mail (smikaeljans@intergraf.eu) oder per Post (Avenue Louise 130A, 1050 BrĂŒssel, Belgien) eingesendet werden.

FĂŒr weitere Informationen steht der Verband Schweizer Druckindustrie gerne zur VerfĂŒgung.

Good luck & the winner takes it all!

ARTIKEL TEILEN