publishing-AKZENTE:«Die Zukunft der Arbeit.»

LiveStream vom Donnerstag, 24. Juni 2021, ab 17:00 Uhr:
«Die Zukunft der Arbeit. »

Ein Arbeitsleben dauert über 40 Jahre. Warum nicht einmal darüber sprechen, wie wir in dieser Zeit überhaupt arbeiten möchten? Die Pandemie hat uns gelehrt neue Erfahrungen mit Arbeitssituationen und Video-Meetings zu sammeln. Der Trend wird sich in den nächsten Jahren noch verstärken: Homeoffice, virtuelle Teams und Führung, Videokonferenzen statt Reisen, Digitalisierung – all das prägte und prägt unser Arbeitsleben. Wir wollen an diesem publishingAKZENTE über die Zukunft der Arbeit sprechen und über Modelle wie Remote-Work, 4-Tage-Woche oder Job-Sharing diskutieren. Die Auswirkungen auf Mitarbeitende und Führungskräfte wollen wir mit Stefan Dudas, Sinnkomm AG, besprechen. Natürlich sind Themen wie Digitalisierung, das offene Mindset, Gewohnheiten und Veränderungen auch enthalten. Donnerstag, 24. Juni 2021 ab 17:00 Uhr.

Live oder zum Nachschauen auf unseren YouTube-Kanal >>

Stefan Dudas
ist Leadership-Experte für Sinngebung und ist im deutschsprachigen Raum bekannt als Keynote-Speaker, Coach und Autor. Als gelernter Typograf, Technopolygraf, polygrafischer Techniker TS (TGZ) und Skugra-Absolvent kennt er die grafische Branche. Auch aus seinen sechs Jahren als SMI Geschäftsführer (Schule für Medienintegration) konnte er die Branche noch besser kennenlernen. Heute ist er Redner, Berater und Autor zum Thema Sinn in Unternehmen. Leadership, Marketing, Persönlichkeit und Kommunikation die Themen, die er mit seiner Sinnkomm AG >> abdeckt.

Moderation
Haeme Ulrich, morntag GmbH
und René Theiler, VSD und publishingNETWORK

_________________________

Der Fachverband publishingNETWORK hat beschlossen, neben dem Format «Feierabend-Inspiration» auch noch ein zweites Format «publishingAKZENTE» einzuführen. In diesen Events werden technische und unternehmerische Ansätze zum Umgang mit den Veränderungen aufgezeigt. Wir geben Ihnen mit Akzenten wichtige Informationen zur Entwicklung in der Medienproduktion.

Bei Fragen ist René Theiler gern für Sie da,
tel. 031 351 15 11 oder info@publishingnetwork.ch

ARTIKEL TEILEN