Login

Visual PRINT Reference

"Visual PRINT Reference" sichert die Qualität gegenüber Kunden und Lieferanten für bessere sowie effiziente Druckresultate. Dieses "Werkzeug" für die Prozesskontrolle in der Druckindustrie bietet mehr Sicherheit in allen Prozessbereichen und ermöglicht somit, die Kosten zu optimieren.

Neue Referenzdrucke Stand Oktober 2018

Das Update beinhaltet drei komplette Sets zu je 8 Seiten. Der Druck erfolgte auf einer Heidelberg Speedmaster XL 106-8-P+Dispolack 4/4 und die eingesetzte Farbskala nach ISO 2846-1 stammt von Epple - Extreme PSO BIO.

Die für die Referenzdrucke verwendeten Substrate:
Drucksubstrat PS1
PSOcoated_v3 auf Infinity Silk by Condat 135 g/m2, Dieser Druck ist nach PSO konform und innerhalb der Vorgaben.

Drucksubstrat PS5
PSOuncoated_v3_FOGRA52 auf Papyrus PlanoSpeed 150 g/m2, gemäss ProzessStandard Offsetdruck. -    Dieser Druck auf PlanoSpeed entspricht der PSO Vorgabe und somit auch dem Standard PSOuncoated Proof mit einem Substrat (b -10).

Drucksubstrat PS5

PSOuncoated_v3_FOGRA52 auf Papyrus PlanoJet 150 g/m2 als Hochweisse Referenz. Dieser Druck entspricht einer „normalen“ Definition eines ungestrichenen Papiers. Da das Papier deutlich weisser ist (optischer Aufheller) ist dieser Druck in der PSO Vorgabe nicht klassifiziert. Er entsprich jedoch in der Vorgabe von Tonwertzunahme und Spreizung der ISO Norm 12647-2:2013.  

Bestellung

Bestellen Sie das Update jetzt beim VSD oder einem unserer Partner, bei der Ugra oder der P/B/U Beratungs AG.

Update Oktober 2018:
CHF 395.– exkl. MWST
nur für Lizenzinhaber => Nr. bei Bestellung bekannt geben

Vollpaket:
CHF 850.– exkl. MWST (plus Versand und Verpackung CHF 12.-)

Referenzdrucke 2018 bestellen >> (PDF)

VSD-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 25 %.

Broschüre "Standards"

Die Kundeninformation "Standards" stellen wir unseren Mitgliedern in Papierform kostenlos zur Verfügung. Hier das PDF mit reduzierter Auflösung zum Download. >> (4. Überarbeitung, Juli 2015).

Kontakt:

VSD – René Theiler, Projektleiter Technik

Telefon 031 351 15 11, Mail: rene.theiler@vsd.ch

Kontrolle der Separation von RGB zu CMYK mit einem Proof.

Testseiten mit neuen Kontrollelementen auf dem Stand der Technik.