Zielgruppe

Mitarbeitende aus Digitaldruckunternehmen: Drucktechnologen, Reprografen, Polygrafen, Mediamatiker, Absolventen des Publisher Basic sowie Quereinsteigerinnen.

Ziele / Agenda

  • Mit IT-Wissen die Schnittstelle zu Kunden neu denken
  • Das Potenzial der Technologie nutzen
  • Modul 1: Informatikgrundlagen, Dateneingang und -verarbeitung
  • Modul 2: Layout, Mustervorlagen, Anbindung an Datenbanken
  • Modul 3: Automatisierung, Datencheck, Colormanagment

Umfang und Anmeldung

Start:
jeweils im Herbst/September (gemäss Terminplan SfGZ)
Details siehe Webseite der SfGZ >>

Ort / Anbieter:
Schule für Gestaltung Zürich

Voraussetzungen:
Erfahrung mit Digitaldruck, Anwenderkenntnisse in MS Word sowie Adobe InDesign

Weitere Informationen und Anmeldung:

weiterbildung@sfgz.ch
Tel. 044 446 97 77
www.sfgz.ch/kurse

Der VSD, Verband Schweizer Druckindustrie, hat mitgearbeitet am Konzept des Lehrgangs und wichtige Inputs für die grafische Branche geliefert. Wir können eine Teilnahme sehr empfehlen.

Mitglieder des VSD haben nach erfolgreichem Absolvieren ein Anrecht auf eine Rückerstattung von CHF 300-. (Änderung vorbehalten).