Mediamatro-Modul Februar 2019 – Eine plastisch wirkende Illustration erstellen

Plastisch wirkende Illustration– Illustration als Vektorgrafik mit abgestuften Angleichungen! Eine Vektorgrafik bietet bekanntlich den grossen Vorteil einer Ausgabe ohne Einschränkung in der Grösse sowie eine erleichterte Bearbeitung. In Adobe Illustrator CC 2019, Version 23, ist mit den Freihandverläufen eine neue Methode zugänglich, um abgestufte Angleichungen innerhalb von Formen zu erstellen. Diese Freihandverläufe ergänzen die bewährte Gitterfunktion. Im Detail betrachtet gibt es jedoch Unterschiede zwischen den beiden Methoden. Das Februar-Modul soll die Anwender mit den Freihandverläufen vertraut machen und aufzeigen, welche Technik für welche Anforderungen sinnvoll ist. So zeigt dieses Modul Schritt-für-Schritt das Ausarbeiten einer plastisch wirkenden Illustration. Nachvollziehbar bringt es den Anwendern nicht ganz alltägliche Techniken und Arbeitsweisen des leistungsfähigen Zeichnungs- und Illustrationsprogramm näher. Zwei selbständig auszuführende Vertiefungsarbeiten runden dieses Modul ab.
Autor:
Andreas Burkard, 
Burkard Publishing GmbH
Link zum Modul >> im Bereich “Grundlagen Grafik”
– – – – –
Achtung: Wer noch kein Abo hat, kann es jederzeit lösen – und auf allen Kurse und Modulen von Mediametro fahren und lernen.
Ein Gratis-Ansichtsmodul (zip/PDF mit Übungsbeschrieb) finden Sie unter mediametro.ch/preise.

PARTAGER DES ARTICLES