Rückblick auf publishing-AKZENTE: «Datenschutz und die Auswirkungen auf die Publishing Branche»

LiveStream vom Mittwoch, 26. Mai 2021, ab 17:00 Uhr:
«Datenschutz und die Auswirkungen auf die Publishing Branche»

In diesem Event wurden die Auswirkungen des neuen Schweizer Datenschutzgesetz auf die Publishing-Branche besprochen? Es entstand ein interessanter Dialog mit den Teilnehmer/-innen über den Chat des YouTube Kanal. Benjamin Domenig zeigte in einer kurzen Präsentation mit einem Praxisbeispiel auf, wie das neue DSG (Datenschutzgesetz) Schweizer Unternehmen betrifft. Ein wichtiges Thema war auch wie Schweizer Unternehmen der DSGVO unterstellt sind und was dies genau bedeutet. Dies und vieles mehr, beantwortete Benjamin Domenig von Domenig & Partner Rechtsanwälte AG. Sie bieten einen «10-Punkte-Plan» an um im Alltag sinnvoll für das neue Datenschutzgesetz gerüstet zu sein.

Was ändert sich für mich mit der Einführung des neuen DSG? Wer haftet wann? Wie ist das Zusammenspiel DSG und DSGVO? Wie kann ich mich darauf vorbereiten? Alles Fragen, welche die Website datenschutz.law >> beantwortet.

Sie können diesen Interessanten publishingAKZENTE Event hier nochmals anschauen

Moderation
Haeme Ulrich, morntag GmbH
und René Theiler, VSD und publishingNETWORK

Benjamin Domenig hat an der Universität St. Gallen (HSG), der Universität Bern, der Universität Lausanne sowie an der University of Texas at Austin studiert. Den Abschluss erreichte er an der Universität St. Gallen in Rechts- mit Wirtschaftswissenschaften (M.A. HSG in Law and Economics). Das Anwaltspatent erwarb Benjamin im Kanton Bern.

Benjamin befasst sich schwerpunktmässig mit wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen mit Fokus auf Compliance, Handels-, Gesellschafts-, ICT- und Datenschutzrecht. Als Prozessanwalt in wirtschafts- und handelsrechtlichen Angelegenheiten vertritt Benjamin Unternehmen in nationalen und internationalen Gerichtsverfahren. In nationalen und internationalen Schiedsverfahren ist Benjamin sowohl als Parteivertreter als auch als Schiedsrichter tätig.

_________________________

Der Fachverband publishingNETWORK hat beschlossen, neben dem Format «Feierabend-Inspiration» auch noch ein zweites Format «publishingAKZENTE» einzuführen. In diesen Events werden technische und unternehmerische Ansätze zum Umgang mit den Veränderungen aufgezeigt. Wir geben Ihnen mit Akzenten wichtige Informationen zur Entwicklung in der Medienproduktion.

Bei Fragen ist René Theiler gern für Sie da,
tel. 031 351 15 11 oder info@publishingnetwork.ch

ARTIKEL TEILEN