Mediamatro-Modul Juni 2018 – Gestaltung einer Diplomarbeit

Im neuen Mediametro-Modul werden die möglichen gestalterischen und strukturellen Aspekte einer Diplomarbeit aufgezeigt.
In der Ausbildung, im Betrieb wird oft verlangt, dass vertieft ein Thema ergründet und darüber eine schriftliche Arbeit verfasset wird. Ob diese Arbeit nun Klassenarbeit, Diplomarbeit, Matura-Arbeit, Dissertation oder anders heisst, spielt keine Rolle.
Im Modul wird stellvertretend von «Diplomarbeit» gesprochen. Wer sich eingehend mit einem Thema beschäftigt und es dementsprechend in Text und Bild dokumentiert, will auch, dass die Arbeit gelesen wird. Der Inhalt soll ansprechend präsentiert werden. In diesem Mediametro-Modul wird aufgezeigt, wie eine Diplomarbeit gestaltet wird, damit sie gut aussieht und bequem konsumiert werden kann.
Es werden dabei Gestaltungsfragen, die unabhängig von der eingesetzten Software Gültigkeit haben, beschrieben.
Dieser Lehrgang vermittelt keine Kenntnisse rund um die Software, die eingesetzt wird, es geht hier um die Gestaltungsaspekte.
Ziel ist, zu verstehen, wie man sich in einem längeren Dokument orientiert, wie man Text liest und wie Bilder das Leseinteresse verstärken. Sie lernen, Texte und Bilder richtig zu gliedern und zu formatieren. Sie können die geeigneten Schriften wählen und einsetzen sowie ein Titelblatt nach typografischen Kriterien gestalten.
Autor: Ralf Turtschi, freischaffender Grafikdesigner, Fotograf, Publizist, Typograf und Buchautor.
Das Modul gehört zu den “Grundlagen” >>
– – – – –

Noch kein Abo für die Lernplattform Mediametro?

Sie können die Unterlagen nur downloaden und profitieren, wenn Sie resp. Ihre Firma Abonnent sind.
Zwei gratis Testmodule und Bestellformular für Ihr Jahresabo finden Sie unter Preise>>

ARTIKEL TEILEN