Haemes Senf: Wir schaffen uns organisiert ab

Ich mache mir Sorgen. Sorgen, dass unsere Region (Zentraleuropa) den Anschluss verliert und wir von Pionieren und Prägern zu reinen Konsumenten verkommen. Und zwar organisiert. Bildung, Wirtschaft und Politik – alle ticken massiv im 20. Jahrhundert. Die Resultate sind heute bereits sichtbar: Innovation findet nicht mehr hier statt.
Warum das so ist, erklären Christoph Keese und Gunter Dueck gut. Und sie sagen nicht, dass alles aus dem Valley einfach gut ist (zum Glück nicht, weil das überhaupt stimmen würde). Ich habe beide Bücher von Keese gehört (gibt es auch als Audio) und schaue regelmässig Vorträge von Dueck (klick auf die Bilder):

 

Das ändern, was ich ändern kann

Kommen Zweifel auf, warum wir uns aktiv abschaffen (lassen), helfen mir Gedanken der beiden, das zu verstehen. Und sie geben mir Mut, in meinem Wirkungsfeld Gegensteuer zu geben. Ein Pflänzchen setzen wir Ende Jahr: Ich darf eine Gruppe von Jungunternehmern ins Valley begleiten. Wir schauen, was dort funktioniert und was wir besser nicht nachmachen. Und wir tauschen über Values, Mindsets und funktionierende Business-Modelle aus.

Haemes Senf


Haemes Meinung zu aktuellen Publishing-Themen. Pointiert, erfrischend, anregend.

ARTIKEL TEILEN