Probleme im PDF-Workflow

Der Color Preflight der PDFX-ready Online Tools addressiert ein häufiges Problem heutiger CMYK-Workflows auf PDF/X-Basis. In der gleichen Layoutdatei werden CMYK-Bilder mit unterschiedlichen Farbräumen platziert ohne vorherige Anpassung der Farbräume der Bilder in PhotoShop an den Dokumentfarbraum des Layouts. Das hat zur Konsequenz, dass viele Bilder nicht der Ausgabebedingung der PDF/X-Datei entsprechen. Man trifft in der Praxis regelmässig Bilder in über einem Dutzend verschiedenen Farbräumen in einer einzigen PDF-Datei an. Das führt oft zu Problemen im Druck (z.B. zu hoher Gesamtfarbauftrag) und/oder Enttäuschungen beim Kunden, da die Erwartungen nicht erreicht werden.
Beim Color Preflight wird mit der Analyse-Funktion des ColorLogic DocBees ProfileTaggers überprüft, ob der Farbraum jedes einzelnen CMYK-Bildes in der PDF-Datei der Ausgabebedingung entspricht. Bei schlechter Übereinstimmung mit der Ausgabebedingung wird ermittelt, welches von 25 vorgegebenen Standard-ICC-Profilen am besten zum CMYK-Farbraum jedes Bildes passen würde.
Informationen zum PDFX-ready Online Tools…>>
Ein geeignetes Seminar dazu…>>

ARTIKEL TEILEN