Zukunftsthema der digitalen Transformation.

Darum geht’s an den “Tagen der Medienproduktion” des Deutschen Fachverbands Medienproduktion e.V. (f:mp.). Mit der Kongressmesse will der Fachverband nicht nur einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Technologien verschaffen, sondern auch den Mut geben, neue Ideen zu entwickeln und daraus zukunftsfähige Strategien zu entwickeln.
„Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse stellt die Medienbranche vor eine herausragende Aufgabe. Gleichzeitig bietet die digitale Transformation auch ein enormes Potenzial, um neue Marktchancen zu eröffnen. Zudem hat die Medienbranche als Initiator der Idee, die sich dahinter verbirgt, eine wichtige Vorbildfunktion. Das gilt auch und gerade für das Printsegment“, erklärt Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp.
Flankiert wird der Kongress von der PRINT digital! CONVENTION.
Die von verschiedensten Technologie-Sessions und Vorträgen begleitete Leistungsschau schlägt die Brücke zwischen der tatsächlichen Anwendung und den technischen Möglichkeiten des Digitaldrucks. Über 30 Partner stellen ihre Vision der Zukunft von Print vor.
Sie können dabei sein!
Am 18. und 19. Mai 2017 im CCD. Süd der Messe Düsseldorf.
Infos unter www.f-mp.de/TDM >>

ARTIKEL TEILEN