3. Publishing-Talk: Wie die eigene Intelligenz in unsere digitalen Präsenzen kommt. Event am 24. Mai 2016

Marketingabteilungen und Medienunternehmen müssen sich im Zeitalter der digitalen Transformation auf ihre Kernkompetenzen  konzentrieren. Digitale Präsenzen werden dynamisch und kontext-basiert. Die Relevanz entscheidet, welcher Inhalt wann, wo und wie erscheint. Benötigt werden dabei nicht nur neue Technologien, sondern auch Methoden, um Steuerung und Navigation durch Inhalte in komplexen Umgebungen intuitiv und emotionsgetrieben zu ermöglichen.
Die beiden Referenten erläutern uns ihre Ideen zu den Aussagen:
Weniger Funktionen. Weniger Design. Weniger Programmierung.
Wie die eigene Intelligenz in unsere digitalen Präsenzen kommt.
Tobias Heimpel, CEO ProzessPiraten Zürich GmbH
Dieter Herzmann, Partner Topix AG
Der Vortrag von Tobias Heimpel erläutert auch technische Aspekte und orientiert sich am Beispiel der Ares4-Technologie, die sich noch in der Entwicklung befindet. Ares4 wird entwickelt, um neuen Denkansätzen eine Technologieplattform zu bieten, die starre Strukturen durch Dynamik ersetzt, um damit den Ressourceneinsatz im Marketing grundlegend zu ändern.
Moderation: René Theiler, publishingNETWORK
_________
Publishing-Talk?!
Der Publishing-Talk bietet in einem ungezwungenen Ambiente den Austausch über technisch aktuelle Themen zwischen Fachleuten. Hierbei handelt es sich um eine offene, technische Plattform. Eine gute Vernetzung schafft die Grundlage, vorhandenes Wissen mit neuen Kompetenzen zu erweitern oder untereinander zu verknüpfen – wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und mitmachen bei unserem Netzwerk!
_________
Datum: Dienstag, 24. Mai 2016
Zeit: 18.30 bis 20.00 Uhr, anschliessend Apéro
———————
Ort:
Restaurant Veranda (Nähe HB Bern)
Schanzeneckstrasse 25
3012 Bern
(Parkplatz nur für Behinderte => sonst z. B. Bahnhofparking oder evtl. blaue Zone)
———————
Kosten:
Für Mitglieder des publishingNETWORK und VSD kostenlos.
Nichtmitglieder CHF 100.– inkl. Apéro.
Annullationsbedingungen: ab 14 Tage vor der Veranstaltung 50 %, 5-0 Tage vor dem Event 100 %.
Zum Anmeldeformular >> (oder Anmeldung über XING)
Die Anmeldung ist abgeschlossen

ARTIKEL TEILEN