"Treffpunkt publishingNETWORK" mit öffentlichen Referaten zum Thema "Wichtige Hilfen zur Umsetzung multimedialer Kampagnen"

Donnerstag, 17. September 2015.
Die diesjährige GV von publishingNETWORK findet im Hotel Belvoir, Rüschlikon statt. Anschliessend öffentliche Referate und gemeinsamer Apéro/Networking ab 17.30 Uhr (Eintreffen).
Thema:
Die Medienproduktion bildet heute die Schlüsselstelle in der multimedialen Kommunikation, weil hier die besten Möglichkeiten zu den nötigen Kostenreduktionen liegen. Wer den digitalen Workflow beherrscht und diesen geschickt mit einer Text- und Bilddatenbank verknüpft, kann nicht nur die Werbebotschaft einfach für die gebräuchlichsten Medien (Print, Web und Mobile) aufbereiten, sondern auch verschiedene Werbemittel automatisch erstellen. Doch wieweit lässt sich die Kommunikation industrialisieren, ohne dass sie ihre Wirkung verliert?
Programm:
Drei erfahrene Profis, welche die zentralen Positionen in der Kampagnenrealisation besetzen, geben anhand praktischer Beispiele Ihre wichtigsten Rezepte preis:

  • Auftraggeber: Schwierige Schnittstelle zwischen Kommunikation und Produktion (Alessandro Bonin)
  • Dienstleister: Von Big Data zu Big Challenge – wie können wir diesen Herausforderungen begegnen (Thomas Röthlisberger)
  • Agentur: Kreativkonzepte, die allen Medien gerecht werden (Mike Krüll)

Referenten:

Alessandro Bonin_pN_2015-1
Alessandro Bonin ist Head Media Production bei der Swiss Re in Zürich
_________________________
Thomas Röthlisberger, CEO und Partner der 55 weeks ag, einem Tochterunternehmen der inflagranti-Gruppe in Lyss/Bern
_________________________
Mike Krüll, Creative Director bei der Werbeagentur Republica AG, Bern
_________________________


Datum / Ort:

– Do, 17. September 2015,
– ab 17.30 Uhr Eintreffen, Beginn 18.00 Uhr mit Apéro nach den Vorträgen
Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, Rüschlikon/Zürich
Der Veranstaltungsort ist mit dem Auto (A3 / Ausfahrt Thalwil/Rüschlikon) und den ÖV (S-Bahn nach Rüschlikon oder Bus 165 ab Zürich Bürkliplatz) gut erreichbar.
Anmeldung / Information:
Der Anlass wird vom publishingNETWORK als Treffpunkt für Crossmedia-Interessierte durchgeführt und ist kostenlos, einzig eine Anmeldung ist erforderlich.

Zur Anmeldung >>
Die Anmeldungen sind abgeschlossen

ARTIKEL TEILEN