LERN-WERKSTATT MODUL JANUAR 2014

Aktionen erstellen, anwenden, anpassen, exportieren > Erklärungen und Tipps
Bedingte Aktion erstellen (wenn/dann Abfrage) > Erklärungen und Tipps
Bildstimmung verändern > Tilt-Shift-Effekt erstellen (Miniatur-Effekt)

Sie müssen verschiedene Fotos auf die selbe Bildbreite reduzieren und auch die Auflösung anpassen? Alle Bilder müssen im Modus geändert werden – z.B. RGB zu Graustufen? Alle Bilder sollten in ähnlicher Weise bearbeitet, geschärft werden?
Auf allen Bildern sollte ein gewisser farblicher Stil umgesetzt werden? Dann haben Sie mit dem Erstellen von spezifischen Aktionen eine tolle Möglichkeit ihre Arbeit zu vereinfachen und etwas Zeit zu sparen.
Diese Aktionen lassen sich auf einzelne andere Bilder direkt anwenden oder über eine Stapelverarbeitung im «Stapel» verarbeiten lassen.

Mit dem sogenannten Tilt-Shift-Effekt können Sie Bereiche auf einem Bild unterschiedlich scharf stellen. So heben Sie z.B. bestimmte Objekte auf dem Foto hervor. Besonders gut kommt der Effekt zur Geltung, wenn das Foto weitwinklig und schräg von oben aufgenommen wurde. Weiter ist der Tilt-Shift-Filter-Effekt eine Methode, die Bilder und Videos so aussehen lässt, als würde es sich um eine Miniaturwelt handeln – ähnlich wie in einer Modelleisenbahn. Dazu gibt es spezielle Objektive, welche diesen Bildeindruck aufnehmen und umsetzen können. Wer keines besitzt, kann den Effekt im Bildbearbeitungsporgramm erarbeiten und tolle kreative Bildeindrücke erstellen.

Link auf das Modul in der Lern-Werkstatt …>>

Autorin:
Annamaria Senn, P/B/U Beratungs AG, Bildspezialistin
ÜK-Instruktorin und Fachlehrerin Polygrafen und Mediamatiker

ARTIKEL TEILEN